Digitale Ressourcen zur Unterstützung der Aligner-Therapie

Digitale Ressourcen zur Unterstützung der Aligner-Therapie

Die Aligner-Therapie zur Korrektur von Zahnfehlstellungen erfordert hochwertige und effiziente digitale Ressourcen. Neue Materialien wie Polymere mit Formgedächtniseigenschaften ermöglichen eine bessere Kontrolle der Zahnbewegungen und reduzieren die Anzahl der erforderlichen Aligner. Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP und das Universitätsklinikum Düsseldorf haben ein innovatives Material entwickelt, das die Kosten der Aligner-Therapie senkt und effizientere Behandlungskonzepte ermöglicht.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Digitale Ressourcen spielen eine wichtige Rolle bei der Aligner-Therapie zur Korrektur von Zahnfehlstellungen.
  • Neue Materialien wie Formgedächtnispolymere ermöglichen eine bessere Kontrolle der Zahnbewegungen und reduzieren die Anzahl der Aligner.
  • Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP und das Universitätsklinikum Düsseldorf haben ein innovatives Material entwickelt, das die Kosten der Aligner-Therapie senkt und effizientere Behandlungskonzepte ermöglicht.

Die Vorteile der Aligner-Therapie

Die Aligner-Therapie bietet zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Behandlungsmethoden. Die Aligner sind klinisch wirksam, maßgefertigt, unauffällig und komfortabel. Mit Hilfe von digitalen Ressourcen wie der Planungssoftware können Zahnärzte den Behandlungsplan individualisieren und den Fortschritt des Patienten überwachen. Die Aligner sind herausnehmbar, ermöglichen eine bessere Mundhygiene und bieten ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis. Durch die Verwendung von innovativen Materialien wie Formgedächtnispolymere können mehrere Korrekturschritte mit einer Schiene realisiert werden, was die Behandlungsdauer verkürzt und die Kosten senkt.

Die Aligner-Therapie ermöglicht eine sanfte und kontrollierte Bewegung der Zähne, um Fehlstellungen zu korrigieren. Im Vergleich zu herkömmlichen festsitzenden Zahnspangen sind die Aligner unauffällig und können leicht entfernt werden. Das macht sie zu einer attraktiven Option für Patienten, die eine unauffällige und flexible Behandlungsmethode suchen. Die Aligner werden individuell für jeden Patienten angefertigt und passen perfekt auf die Zähne, was zu einer effizienten und präzisen Behandlung führt.

Ein weiterer großer Vorteil der Aligner-Therapie ist die verbesserte Mundhygiene. Da die Aligner herausnehmbar sind, können Patienten ihre Zähne und den Aligner problemlos reinigen. Im Gegensatz zu festsitzenden Zahnspangen gibt es keine Drähte oder Brackets, die die Reinigung erschweren können. Dies führt zu einer besseren Mundgesundheit während der gesamten Behandlung.

Die Aligner bieten auch ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis. Sie sind transparent und fallen kaum auf, was den meisten Patienten wichtig ist. Im Vergleich zu festsitzenden Zahnspangen, die sichtbar sind und das Aussehen beeinträchtigen können, bieten die Aligner eine unauffällige Möglichkeit, Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Dies ist besonders für Erwachsene von Vorteil, die beruflich oder persönlich eine unauffällige Behandlung bevorzugen.

Vorteile der Aligner-Therapie
Klinisch wirksam
Maßgefertigt
Unauffällig und komfortabel
Individuelle Behandlungsplanung
Herausnehmbar für bessere Mundhygiene
Kosten- und zeiteffizient
Ästhetisch ansprechend

Das neue Material für Aligner

Das neu entwickelte Material für Aligner basiert auf Formgedächtnispolymere. Diese hochfunktionale Materialien können ihre Form verändern, wenn sie einem äußeren Reiz wie Wärme ausgesetzt werden. Das Material ermöglicht eine kontrollierte Kraftwirkung auf die Zähne während der Therapie und eröffnet neue Behandlungskonzepte. Durch die Verwendung von innovativen Formgedächtnispolymere können mehrere Korrekturschritte mit einer Schiene realisiert werden, was die Behandlungsdauer verkürzt und die Kosten senkt. Das Material wurde bereits an Modellzahnkränzen getestet und zeigt vielversprechende Ergebnisse.

Vorteile des neuen Materials: Anwendung:
Optimierte Kontrolle der Zahnbewegungen Aligner-Therapie zur Korrektur von Zahnfehlstellungen
Reduzierung der Anzahl der erforderlichen Aligner Behandlung von Kieferorthopäden und Allgemeinzahnärzten
Niedrigere Kosten  
Effizientere Behandlungskonzepte  

Durch das neue Material für Aligner können Zahnärzte ihren Patienten eine noch bessere Behandlungsoption bieten. Die kontrollierte Kraftwirkung auf die Zähne sorgt für effektive Zahnbewegungen und ein schnelleres Behandlungsergebnis. Die Reduzierung der Aligner-Anzahl spart nicht nur Kosten, sondern erleichtert auch den Patienten den Umgang mit der Therapie. Das hochfunktionale Material ermöglicht es Zahnärzten, innovative Behandlungskonzepte zu entwickeln und maßgeschneiderte Lösungen für ihre Patienten anzubieten.

„Das neue Material für Aligner basiert auf Formgedächtnispolymere und eröffnet völlig neue Möglichkeiten für die Aligner-Therapie. Es ermöglicht eine präzisere Kontrolle der Zahnbewegungen und verkürzt die Behandlungsdauer. Wir sind sehr begeistert von den vielversprechenden Ergebnissen bisheriger Tests und freuen uns darauf, dieses Material in unserer Praxis einzusetzen.“ – Dr. Müller, Kieferorthopäde

SureSmile® Aligner – eine umfassende Behandlungsoption

Wir freuen uns, Ihnen SureSmile® Aligner vorstellen zu dürfen – ein fortschrittliches Behandlungssystem zur Korrektur von Zahnfehlstellungen. Mit unserer digitalen Abformungstechnologie und proprietären Software bieten wir eine umfassende Lösung für Zahnärzte und Kieferorthopäden. Unsere Aligner sind angenehm zu tragen, praktisch unsichtbar und ermöglichen eine individuell angepasste Behandlung.

Mit Hilfe unserer Planungssoftware können Zahnärzte den Behandlungsverlauf genau verfolgen und vorhersagen. Mithilfe vorgeplanter digitaler Mappings können wir patientenindividuelle Ergebnisse erzielen. Unsere Aligner sind so konzipiert, dass sie den Tragekomfort maximieren und ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis liefern. Wir bieten eine breite Palette von Behandlungsplänen an, um den unterschiedlichen Bedürfnissen unserer Patienten gerecht zu werden.

SureSmile® Aligner bietet eine innovative Lösung für die Korrektur von Zahnfehlstellungen. Mit unserer digitalen Abformungstechnologie und der Möglichkeit der individualisierten Behandlungsplanung sind wir in der Lage, vorhersagbare Ergebnisse zu liefern und den Fortschritt des Patienten effektiv zu überwachen.

Unser Behandlungssystem stellt sicher, dass die Aligner-Therapie sowohl für Allgemeinzahnärzte als auch für Kieferorthopäden eine gute Option ist. Wir bieten Schulungen und Unterstützung für die Anwendung unserer Technologie an, um sicherzustellen, dass Zahnärzte und Kieferorthopäden das Beste aus unseren Produkten herausholen können. Mit SureSmile® Aligner können wir gemeinsam die bestmögliche Behandlung für unsere Patienten erreichen.

Vorteile von SureSmile® Aligner Vorteile von digitaler Abformungstechnologie
  • Komfortable Aligner, praktisch unsichtbar
  • Individuell angepasste Behandlungspläne
  • Ästhetisch ansprechendes Ergebnis
  • Vorhersagbare Ergebnisse
  • Effektive Überwachung des Fortschritts
  • Schulungen und Unterstützung

Der Ablauf der Aligner-Therapie

Die Aligner-Therapie ist ein mehrstufiger Prozess, der eine sorgfältige Patientenaufklärung und Behandlungsplanung erfordert. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über den typischen Ablauf der Aligner-Therapie.

Mit Aligner-Therapie zu schönen, geraden Zähnen

Der erste Schritt in der Aligner-Therapie besteht in einer gründlichen Beurteilung und Diagnose des Patienten. Der Zahnarzt oder Kieferorthopäde prüft den Zustand der Zähne und erstellt eine individuelle Behandlungsplanung. Dabei werden digitale Ressourcen wie Intraoralscanner und Planungssoftware eingesetzt, um hochpräzise Behandlungspläne zu erstellen.

Nach der Behandlungsplanung beginnt der Patient mit dem Tragen der Aligner. Die Aligner sind transparente Kunststoffschienen, die individuell für den Patienten angefertigt werden. Sie werden für eine bestimmte Zeit pro Tag getragen und regelmäßig gewechselt, um eine sanfte, schrittweise Verschiebung der Zähne zu ermöglichen.

Während der Behandlung erfolgen regelmäßige Check-ins beim Zahnarzt oder Kieferorthopäden, um den Fortschritt zu überwachen und gegebenenfalls Anpassungen am Behandlungsplan vorzunehmen. Nach Abschluss der Aligner-Therapie werden Retainer angebracht, um das erreichte Ergebnis langfristig zu sichern.

Die Aligner-Therapie erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Patienten und dem Behandlungsteam, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Mit einer klaren Patientenaufklärung, einer detaillierten Behandlungsplanung und regelmäßigen Kontrollen kann die Aligner-Therapie dazu beitragen, dass Patienten schöne, geradlinige Zähne erhalten.

SureSmile® VPro – Eine innovative Unterstützung für die Aligner-Therapie

Bei der Aligner-Therapie spielen digitale Ressourcen eine entscheidende Rolle, um den Behandlungsverlauf zu optimieren und den Patienten maximalen Komfort zu bieten. Eine innovative Unterstützung stellt das SureSmile® VPro Vibrationsgerät von Dentsply Sirona dar. Durch Hochfrequenzvibrationen trägt es dazu bei, den Tragekomfort der Aligner zu verbessern und während der Behandlung auftretende Beschwerden zu reduzieren.

Das SureSmile® VPro Vibrationsgerät hat einige Vorteile, die es zu einer effektiven Ergänzung für die Aligner-Therapie machen. Durch die Vibrationen wird die Durchblutung im Bereich der Zähne und des Kieferknochens angeregt, was zu einer besseren Reaktion der Zähne auf die Aligner führt. Dies kann dazu beitragen, dass die Zahnbewegungen effektiver und schneller erfolgen.

Neben der Verbesserung des Behandlungsergebnisses kann das SureSmile® VPro Vibrationsgerät auch die Behandlungszeit verkürzen. Durch die Stimulation des Kieferknochens und der Weichgewebe kann die Aligner-Therapie effizienter ablaufen und das gewünschte Ergebnis schneller erreicht werden.

Vorteile des SureSmile® VPro Vibrationsgeräts:
Verbesserter Tragekomfort der Aligner
Reduzierung von Beschwerden während der Behandlung
Stimulierung der Durchblutung für effektivere Zahnbewegungen
Verkürzung der Behandlungszeit

Das SureSmile® VPro Vibrationsgerät ist eine innovative Lösung, um die Aligner-Therapie noch effektiver und komfortabler zu gestalten. Es bietet Patienten zusätzlichen Komfort während der Behandlung und trägt dazu bei, das gewünschte Behandlungsergebnis schneller zu erreichen.

Wir liefern Ihnen den nächsten Abschnitt der erstaunlichen Möglichkeiten der Aligner-Therapie. Bleiben Sie dran!

Nachsorge und Unterstützung für den langfristigen Erfolg

Die Aligner-Therapie erfordert eine angemessene Nachsorge, um den langfristigen Erfolg zu gewährleisten. Nach Abschluss der Behandlung werden Retainer angebracht, um das Ergebnis langfristig zu sichern. Dentsply Sirona bietet individuell gefertigte transparente Retainer, die eine hervorragende Retention und Stabilität bieten.

Zusätzlich stehen den Behandlern verschiedene Unterstützungsoptionen zur Verfügung, um die Patienten weiterhin optimal zu betreuen. Wir bieten Zahnaufhellungsoptionen an, um Patienten bei der Erreichung eines strahlenden Lächelns zu unterstützen. Des Weiteren stehen Bildgebungsaufzeichnungen zur Verfügung, um den Behandlungsfortschritt zu dokumentieren und zu überwachen.

Als SureSmile®-Behandler können Sie auch auf die Onboarding- und Behandlerschulungsplattform von SureSmileU zugreifen, um kontinuierliche Anleitung und Unterstützung zu erhalten. Wir sind bestrebt, Ihnen die Tools und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die Sie für eine erfolgreiche Aligner-Therapie benötigen.

Unterstützungsoptionen für den langfristigen Erfolg
– Individuell gefertigte Retainer mit hervorragender Retention und Stabilität
– Zahnaufhellungsoptionen für ein strahlendes Lächeln
– Bildgebungsaufzeichnungen zur Dokumentation und Überwachung des Behandlungsfortschritts
– Onboarding- und Behandlerschulungsplattform von SureSmileU für kontinuierliche Anleitung und Unterstützung

Wir möchten Ihnen dabei helfen, den langfristigen Erfolg Ihrer Patienten sicherzustellen und ihnen ein strahlendes Lächeln zu schenken.

Die Integration der Aligner-Therapie in die implantatprothetische Rehabilitation

Die Aligner-Therapie bietet eine effektive Möglichkeit, Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Doch nicht nur im Bereich der Kieferorthopädie, sondern auch in der implantatprothetischen Rehabilitation kann diese innovative Behandlungsmethode erfolgreich integriert werden. Durch die Vorbehandlung mit Alignern können Engstellen aufgelöst, Zahnbögen geformt und gekippte Zähne aufgerichtet werden, um eine verbesserte Ausgangssituation für die Implantatprothetik zu schaffen. Die multidisziplinäre Behandlungskombination aus Aligner-Therapie und implantatprothetischer Rehabilitation bietet den Patienten ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis und steigert die Patientenzufriedenheit.

Bei Patienten, die eine implantatprothetische Rehabilitation benötigen, ist es oft erforderlich, den Zahnbestand über einen längeren Zeitraum zu optimieren, bevor die eigentlichen Implantate eingesetzt werden können. Hier kommt die Aligner-Therapie ins Spiel. Durch die sanfte und schrittweise Bewegung der Zähne können Engstände beseitigt und der Kiefer in die gewünschte Form gebracht werden. Dies schafft eine ideale Grundlage für den Einsatz von Implantaten. Die Aligner werden individuell angefertigt und regelmäßig gewechselt, um den gewünschten Bewegungseffekt zu erzielen.

Durch die Integration der Aligner-Therapie in die implantatprothetische Rehabilitation profitieren sowohl Zahnärzte als auch Patienten. Zahnärzte können den Behandlungsablauf präzise planen und den Erfolg der Behandlung besser kontrollieren. Patienten profitieren von einer verbesserten Zahnstellung vor der Implantation, was zu einem ästhetisch ansprechenden Ergebnis und einer höheren Patientenzufriedenheit führt. Die multidisziplinäre Behandlungskombination ermöglicht es, die Zahnfehlstellung zu korrigieren und gleichzeitig eine stabile Basis für die Implantatprothetik zu schaffen.

Aligner-Therapie in der implantatprothetischen Rehabilitation Vorteile
Vorbehandlung mit Alignern ermöglicht die Auflösung von Engständen und die Formung des Zahnbogens Verbesserte Ausgangssituation für den Einsatz von Implantaten
Sanfte und schrittweise Bewegung der Zähne durch Aligner Ästhetisch ansprechendes Ergebnis vor der Implantation
Individuelle Anfertigung und regelmäßiger Wechsel der Aligner Bessere Kontrolle und Planbarkeit des Behandlungsablaufs
Multidisziplinäre Behandlungskombination Höhere Patientenzufriedenheit

Die Integration der Aligner-Therapie in die implantatprothetische Rehabilitation eröffnet neue Möglichkeiten für Zahnärzte und Patienten. Durch die Vorbehandlung mit Alignern können Engstände beseitigt und die Zahnstellung optimiert werden, was zu einem ästhetisch ansprechenden Ergebnis und einer erhöhten Patientenzufriedenheit führt. Die multidisziplinäre Behandlungskombination ermöglicht es, die natürlichen Zähne bestmöglich zu nutzen und eine stabile Basis für die Implantatprothetik zu schaffen. Dies macht die Aligner-Therapie zu einer wertvollen Ergänzung in der implantatprothetischen Rehabilitation.

Ein Fallbeispiel – KFO, Implantologie, Prothetik in Kombination

Wir möchten Ihnen anhand eines Fallbeispiels die erfolgreiche Kombination von Kieferorthopädie, Implantologie und Prothetik vorstellen. In diesem Fall wurde die Aligner-Therapie eingesetzt, um die Ausgangssituation zu optimieren und die Lücken zur Aufnahme von Implantatkronen adäquat zu öffnen.

Die Behandlung erfolgte in mehreren Phasen, wobei die individuell gefertigten Aligner regelmäßig gewechselt wurden. Durch die präzise Planung und Anpassung der Aligner konnten die Zähne schrittweise bewegt werden, um Platz für die Implantate zu schaffen. Die Implantate wurden anschließend inseriert und die Implantatprothetik wurde eingegliedert.

Das vorläufige Ergebnis zeigt eine deutliche Verbesserung der Zahnstellung und eine hohe Patientenzufriedenheit. Durch die kombinierte Behandlung von Kieferorthopädie, Implantologie und Prothetik konnten wir eine ästhetisch ansprechende Lösung für unseren Patienten erreichen.

Zahnsituation vor der Behandlung Zahnsituation nach der Behandlung
Zahnfehlstellungen und Lücken im Oberkiefer und Unterkiefer Gerade Zähne und optimale Lücken für Implantate
Probleme beim Kauen und Sprechen aufgrund der Zahnfehlstellungen Verbesserte Kaufunktion und optimale Zahnstellung
Eingeschränkte Ästhetik aufgrund der sichtbaren Zahnfehlstellungen Ästhetisch ansprechendes Lächeln und verbessertes Selbstbewusstsein

Das Fallbeispiel zeigt eindrucksvoll, wie die kombinierte Behandlung von Kieferorthopädie, Implantologie und Prothetik mit Hilfe der Aligner-Therapie zu einem erfolgreichen Ergebnis führen kann. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Kieferorthopäden, Implantologen und Zahntechnikern konnten wir die Bedürfnisse und Wünsche des Patienten erfüllen und ein ästhetisch ansprechendes, funktionales und langfristig stabiles Behandlungsergebnis erzielen.

Fazit

Die Aligner-Therapie stellt eine effiziente und patientengerechte Lösung zur Korrektur von Zahnfehlstellungen dar. Mit Hilfe von digitalen Ressourcen können wir individuelle Behandlungspläne erstellen und den Fortschritt unserer Patienten überwachen. Durch den Einsatz innovativer Materialien wie Formgedächtnispolymere können wir eine bessere Kontrolle über die Zahnbewegungen erlangen und gleichzeitig die Kosten senken. Die Aligner sind unauffällig, komfortabel und ermöglichen eine bessere Mundhygiene. Unsere Partnerschaft mit Dentsply Sirona und die Verwendung ihres SureSmile® Aligner-Behandlungssystems mit digitaler Abformungstechnologie ermöglicht uns eine umfassende Behandlungsoption.

Die Integration der Aligner-Therapie in die implantatprothetische Rehabilitation bietet zusätzliche Vorteile. Durch die Vorbehandlung mit Alignern können Engstellen aufgelöst und Zahnbögen geformt werden, um eine optimale Voraussetzung für die Implantatprothetik zu schaffen. Dies führt zu ästhetisch ansprechenden Ergebnissen und steigert die Zufriedenheit unserer Patienten. Unsere individuell gefertigten transparenten Retainer bieten eine hervorragende Retention und sorgen langfristig für Stabilität.

Insgesamt bietet die Aligner-Therapie in Kombination mit digitalen Ressourcen eine modernere und patientenfreundlichere Alternative zu herkömmlichen Behandlungsmethoden. Wir können die Zahnfehlstellungen unserer Patienten effektiv korrigieren, ihnen ein ästhetisches Ergebnis bieten und gleichzeitig den Behandlungsprozess optimieren. Unsere Verpflichtung zur kontinuierlichen Anleitung und Unterstützung ermöglicht es uns, unseren Patienten eine herausragende Betreuung zu bieten. Mit der Aligner-Therapie stehen uns alle Werkzeuge zur Verfügung, um den langfristigen Erfolg unserer Patienten sicherzustellen.

FAQ

Welche Vorteile bietet die Aligner-Therapie?

Die Aligner-Therapie bietet zahlreiche Vorteile wie klinische Wirksamkeit, maßgefertigte Aligner, Unauffälligkeit und Komfort. Durch die Verwendung digitaler Ressourcen können Zahnärzte den Behandlungsplan individualisieren und den Fortschritt des Patienten überwachen. Die Aligner sind herausnehmbar und ermöglichen eine bessere Mundhygiene sowie ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis.

Was ist das neu entwickelte Material für Aligner?

Das neu entwickelte Material basiert auf Formgedächtnispolymere, die ihre Form verändern können, wenn sie Wärme ausgesetzt werden. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle der Zahnbewegungen während der Therapie und reduziert die Anzahl der erforderlichen Aligner. Das Material wurde bereits an Modellzahnkränzen getestet und zeigt vielversprechende Ergebnisse.

Was sind SureSmile® Aligner?

SureSmile® Aligner sind Teil eines kompletten Aligner-Behandlungssystems mit modernster digitaler Abformungstechnologie und proprietärer Software. Die Aligner sind angenehm zu tragen, praktisch transparent und ermöglichen eine individuell angepasste Behandlungsplanung. Durch die Planungssoftware und vorgeplante digitale Mappings können Zahnärzte planbare Ergebnisse bieten und den Fortschritt des Patienten verfolgen.

Wie läuft die Aligner-Therapie ab?

Die Aligner-Therapie besteht aus mehreren Schritten. Nach einer Beurteilung und Diagnose des Patienten erfolgt eine detaillierte Behandlungsplanung. Mit digitalen Ressourcen wie Intraoralscannern und Planungssoftware werden individuelle Behandlungspläne erstellt. Der Patient trägt die Aligner für eine bestimmte Zeit pro Tag und wechselt sie regelmäßig aus. Während der Behandlung erfolgen regelmäßige Check-ins und Fortschrittsaktualisierungen.

Was ist SureSmile® VPro?

SureSmile® VPro ist ein Vibrationsgerät, das die Wirksamkeit der Aligner-Therapie erhöhen kann. Durch Hochfrequenzvibrationen wird der Tragekomfort verbessert und Beschwerden während der Behandlung reduziert. Das Gerät kann auch die Behandlungszeit verkürzen und ein besseres Ergebnis erzielen.

Wie wird die Nachsorge und der langfristige Erfolg sichergestellt?

Nach Abschluss der Behandlung werden Retainer angebracht, um das Ergebnis langfristig zu sichern. Dentsply Sirona bietet individuell gefertigte transparente Retainer, die eine hervorragende Retention und Stabilität bieten. Zusätzlich stehen den Behandlern verschiedene Unterstützungsoptionen zur Verfügung, wie z.B. Zahnaufhellung und Bildgebungsaufzeichnungen, um die Patienten weiterhin optimal zu betreuen.

Wie kann die Aligner-Therapie in die implantatprothetische Rehabilitation integriert werden?

Die Aligner-Therapie kann zur Optimierung der Ausgangssituation in die implantatprothetische Rehabilitation integriert werden. Durch die Vorbehandlung mit Alignern können Engstellen aufgelöst, Zahnbögen geformt und kippte Zähne aufgerichtet werden, um eine bessere Voraussetzung für die Implantatprothetik zu schaffen. Dies führt zu ästhetisch ansprechenden Ergebnissen und steigert die Patientenzufriedenheit.

Können Sie ein Fallbeispiel für die Kombination von Kieferorthopädie, Implantologie und Prothetik geben?

Ja, ein Fallbeispiel zeigt die erfolgreiche Kombination von Kieferorthopädie, Implantologie und Prothetik. Durch den Einsatz von Alignern wurde die Ausgangssituation optimiert und die Lücken zur Aufnahme von Implantatkronen adäquat geöffnet. Der Ablauf der Behandlung erfolgte in mehreren Phasen, wobei die individuell gefertigten Aligner regelmäßig gewechselt wurden. Das vorläufige Ergebnis zeigt eine deutliche Verbesserung der Zahnstellung und eine hohe Patientenzufriedenheit.

Was sind die Vorteile der Aligner-Therapie?

Die Aligner-Therapie bietet eine effiziente und patientengerechte Lösung zur Korrektur von Zahnfehlstellungen. Durch den Einsatz von digitalen Ressourcen können individuelle Behandlungspläne erstellt und der Fortschritt des Patienten überwacht werden. Neue Materialien wie Formgedächtnispolymere ermöglichen eine bessere Kontrolle, reduzierte Kosten und kürzere Behandlungsdauer.

Fazit

Die Aligner-Therapie ist eine innovative Methode zur Korrektur von Zahnfehlstellungen. Durch den Einsatz digitaler Ressourcen und moderner Materialien wie Formgedächtnispolymere können Zahnärzte individuelle Behandlungspläne erstellen und den Fortschritt des Patienten überwachen. SureSmile® Aligner von Dentsply Sirona bieten eine umfassende Behandlungsoption mit innovativer digitaler Abformungstechnologie. Die Integration der Aligner-Therapie in die implantatprothetische Rehabilitation optimiert die Ausgangssituation und sorgt für eine hohe Patientenzufriedenheit.

Quellenverweise

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Wert legen auf eine konstante, reibungslose Zusammenarbeit bei gleichbleibend hoher Qualität, sind wir die richtigen Partner für Sie.

Wir stehen bereit, um Sie zu unterstützen und Ihren Patient:innen das Lächeln zu geben, das sie verdienen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Bei Mundwerk stehen Sie und Ihre Patient:innen immer an erster Stelle.

Wir freuen uns darauf, auch Sie zu 100 % zufrieden zu stellen. Entdecken Sie den Unterschied, den Mundwerk macht. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Team!

Rufen Sie uns an 0800-1831100 oder schicken Sie uns eine Anfrage über das folgende Formular.

Bitte addieren Sie 1 und 8.